Am Anfang steht Platz 12

Am Anfang steht Platz 12 - Auftakt in die Beachhandball Saison 2018

Liebe Beachfreunde,

„—Am Ende bleibt Platz 12—„, mit diesen Worten war für uns die Beachhandball Saison 2017 beendet. Entsprechend möchten wir die Beachhandball Saison 2018 mit den folgenden Worten eröffnen:

—Am Anfang steht Platz 12—

Denn im Vergleich zur letzten Saison, wurde sich seitens der Verantwortlichen des DHB dazu entschieden, dass sich in diesem Jahr 12 statt der gewohnten 10 Mannschaften für die Deutsche Meisterschaft am ersten August-Wochenende in Berlin qualifizieren werden. Für uns leider genau 1 Jahr zu spät. Dennoch ist der Umkehrschluss naheliegend: An die Leistung der vergangen Saison anknüpfen und das Ergebnis der Vorsaison als Minimalziel ausgeben, damit der Traum von der Deutschen Meisterschaft für uns ein zweites Mal (nach Kassel 2015) in Erfüllung gehen kann!

Ready für die Deutsche Beachhandballmeisterschaft

Da sich die Hallensaison nunmehr dem Ende nähert und viele Auf- und Abstiege bereits in trockenen Tüchern sind haben auch wir, besser spät als nie, wieder erste Schritte im Sand gewagt. Inzwischen sind bereits drei 1,5-stündige Trainingseinheiten sowie eine gemeinsame Testspieleinheit mit den Jungs von Strand Pauli absolviert. Auch die Trainingsbeteiligung nimmt inzwischen langsam aber stetig zu und so konnten auch unsere Ein- und Auswanderer, welche sich an sämtlichen Stränden der Welt heimisch fühlen, inzwischen wieder auf dem Home-Court am Beachclub Krefeld die ersten Male mittrainieren. Florian ist von seiner Südostasien-Reise zurückgekehrt und wird uns in der kommenden Beach-Saison erneut unterstützen. Weiterhin freut es uns, dass wir unser estonesianisches Känguru Andreas für eine weitere Saison auf dem linken Flügel verpflichten konnten. Da auch in diesem Jahr die Hallen-Saison ihre Spuren hinterlassen hat und wir verletzungsbedingt in dieser Saison auf einige Spieler verzichten müssen haben wir auch in diesem Jahr keine Kosten und Mühen gescheut, um den Beachbrother a.D. Olaf als Host für sämtliche Duschpartys entlang der Tour zu gewinnen.

Beachhandball Saison 2018

Folgende Duschpartys stehen diese Saison auf der #roadtoberlin an:

18.05.-20.05. Beachhandball Pfingstturnier Köln-Flittard

01.06.-03.06. Karacho Beach Cup Kelkheim

09.06.-10.06. HVB Beach Open Berlin

22.06.-24.06. Bartenbeach (noch offen)

29.06.-01.07. Oberlübber Beach Open

06.07.-08.07. Arriba Beach Cup Hamburg

14.07. Krefelder Stadtmeisterschaft

14.07.-15.07. Herrenhäuser Beach Cup Hannover

Wir suchen weiterhin Beachhandball Sponsoren 

Um uns auf all dies ordentlich vorbereiten zu können und auch an den Turnieren teilnehmen zu können, sind wir auf Partner und Sponsoren angewiesen bei denen wir uns bereits im Vorfeld bedanken möchten. Diese werden wir Euch hier in den kommenden Tagen nochmals einzeln vorstellen. Bereits jetzt möchten wir uns bei Sport Reol für das Bereitstellen von Trainingsequipment bedanken!

Nun bleibt auch nicht viel mehr zu sagen, außer dass wir uns wie Bolle auf den ersten Härtetest im Sand freuen. Schon in weniger als 2 Wochen geht es zum mehr als stark besetzten Beachhandball Pfingstturnier nach Köln-Flittard zu unseren affigen Freunden von den 12 Monkeys. Wir können es kaum erwarten und hoffen, dass wir erneut unsere Konkurrenzfähigkeit unter Beweis stellen können. Schließlich wollen die ersten Punkte gesammelt werden.

Die absolute Härte sind Oberlippenbärte!

By | 2018-05-08T15:45:39+00:00 Mai 7th, 2018|Beachhandball News|0 Comments